tekom - Europe
Bibliographic Information

17 x 24 cm, 175 Pages, 1. Auflage 2017
ISBN 978-3-944449-60-9 (Softcover)

PDF, 175 Pages, 1. Auflage 2017
ISBN 978-3-944449-70-8 (E-Book PDF)

Band 22

Author(s): Closs, Fritz, Göttel, Heuer-James, Leukert, Nuding, Oevermann, Parson, Sapara, Schaffner, Schober, Steurer, Ziegler
Publisher: Marita Tjarks-Sobhani, Jörg Hennig
Publishing Company: tcworld GmbH
Subjects:
  • Future
Categories:
  • Annual Book Series

52,50 €(for Members 35,00 €)Softcover, 175 Pages Delivery time: 7-10 working days. Due to the current Corona situation, there may be production-related delivery delays. Status: Available

37,50 €(for Members 25,00 €)E-Book PDF, 175 Pages Delivery time: 2-3 working days Status: Available

71,25 €(for Members 47,50 €)Bundle Softcover & E-Book PDF

Short Description

In der Publikationsreihe "Schriften zur Technischen Kommunikation" hat die tekom den 22. Band veröffentlicht: "Intelligente Information". Der Band versammelt 13 Beiträge namhafter Experten, die den aktuellen Stand der Intelligenten Information in der Technischen Kommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

About the book

Die Digitalisierung hat alle Lebensbereiche erfasst. Die steigende Zahl der Wortverbindungen mit „smart“ (Smartboard, Smartcard, Smarthome) macht das deutlich. „Digitale Transformation“ ist die viel besprochene Bezeichnung für diesen Prozess, dem sich auch die Technische Dokumentation nicht entziehen kann.

In 13 Beiträgen beschäftigen sich in diesem Band Wissenschaftler und Fachleute aus der beruflichen Praxis mit Problemen und Fragen, die sich im Umfeld von Industrie 4.0 für die Technische Dokumentation stellen. So geht es u.a. um die Bedeutung von Metadaten, einen neuen Kontextbegriff, Augmented Reality und rechtliche Aspekte. In mehreren Beiträgen wird „iiRDS“ behandelt, ein Standard, den die tekom seit 2016 entwickelt.

 

Index
  • Einleitung (Hennig/Tjarks-Sobhani)
  • Was ist Intelligente Information? (Michael Fritz)
  • Das Datenmodell der Technischen Dokumentation in iiRDS (Ulrike Parson)
  • iiRDS als Austausch- und Bereitstellungsmechanismus für zukünftige Dokumente (Sebastian Göttel)
  • Metadaten für intelligenten Content (Wolfgang Ziegler)
  • Standards im Umfeld von Industrie 4.0 (Win Nuding)
  • Künstliche Intelligenz und intelligente Textservices (Jan Oevermann)
  • Paradigmenwechsel für Technische Redakteure? (Sissi Closs)
  • Wandel des Kontextbegriffs (Sven Leukert)
  • Industrie 4.0 als Motor für „intelligente Information“ (Michael Schaffner)
  • Dynamische Information und ihre Bereitstellung (Stephan Steurer)
  • Augmented Reality – Grundlagen und Anwendung (Martin Schober)
  • Technische Dokumentation für smarte Produkte (Jürgen Sapara)
  • Intelligente Information – Rechtliche Aspekte (Jens-Uwe Heuer-James)