tekom - Europe

In search of a new professional challenge

Freelancers, permanent employees or volunteers introduce themselves.

W2-Professur Unternehmenskommunikation

Job description

Unternehmenskommunikation 
Fakultät für Informationsmanagement und Medien
Bewerbung bis zum 31.01.2024
Einstellung zum Wintersemester 2024/25

Wir sind eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für ange-wandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und stehen für Kompetenz, Praxisorientierung und Nachhaltigkeit. Leidenschaft für exzellente Lehre und innovative Forschung macht uns aus und spiegelt sich in sehr guten Rankingergebnissen wider. Neben einer engen Zusammenarbeit mit regional und überregional tätigen Unternehmen ist uns eine internationale Ausrich-tung, das Miteinander und die Vereinbarkeit von Beruf und Lebensmodellen ein besonderes Anliegen.

Wir suchen 
Die Professur umfasst Aktivitäten in Lehre und Forschung im anwendungs- orientierten Bereich der Unternehmenskommunikation.
Der Studiengang Kommunikation und Medienmanagement (Bachelor sowie  Master) verbindet interdisziplinär die Bereiche Sprache/Kommunikation, Ge-staltung/Visualisierung und IT/Multimedia und befasst sich in erster Linie mit der medien- und zielgruppenspezifischen Aufbereitung von Informationen entlang des Produktlebenszyklus. Die Tätigkeitsbereiche der Absolventen (m/w/d) liegen typischerweise auf dem Feld der Produktkommunikation im Informations-, Sprach- und Wissensmanagement.
Schwerpunkte der neu zu besetzenden Professur sind die Konzeption, Um-setzung und Bewertung interner und externer Kommunikationskonzepte und -maßnahmen; Gestaltungsfelder sind: einheitliche Innen- und Außen-darstellung (Corporate Identity, Corporate Image), klassische und moderne Kommunikationsmedien und -kanäle speziell im Pre-Sales-Bereich und in der Marketingkommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Public Rela-tions, wirtschaftliche Aspekte der Unternehmenskommunikation.
Die bisherige Ausrichtung des Studiengangs zielt insbesondere auf den Bereich der externen Kommunikation mit dem Schwerpunkt After-Sales-Kommunika-tion. Hier werden konzeptionell-methodische und anwendungsorientierte Kompetenzen aufgebaut (z. B. Contentmanagement, Sprachmanagement, Textproduktion, Gestaltung, Informationsarchitekturen, Projektmanagement, Webtechnologien). Die Professur soll die Perspektive erweitern, so dass der Pre-Sales-Bereich, aber auch die interne Unternehmenskommunikation sowie die wirtschaftlichen Aspekte der Produkt- und Unternehmenskommunikation stärkere Berücksichtigung erfahren.
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die ihre in der Forschung und in der beruf- lichen Praxis erworbenen Kompetenzen aus der Unternehmens-, Marketing- und Produktkommunikation für unsere Studierenden nutzbar machen kann. Neben der Verzahnung mit bestehenden Bereichen wird auch die inhaltliche und strategische Entwicklung des Fachgebiets „Unternehmenskommunika- tion“ erwartet, um dieses im Studiengang zu verankern und so das Profil des Studiengangs für die Studierenden noch attraktiver zu gestalten.
Die Hochschule Karlsruhe ist eine der drittmittelstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Der weitere Ausbau der angewandten Forschung ist anerkanntes Ziel der Hochschule. Wir gehen davon aus, dass Sie sich aktiv an der angewandten Forschung beteiligen und Drittmittel einwerben.
Darüber hinaus erwarten wir die Beteiligung an der Grundlagenausbildung. Sie müssen bereit sein, auch Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten zu übernehmen. Die Fähigkeit, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen wird ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Online-Lehre.

Einstellungsvoraussetzungen
Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren sind gere- gelt in §§ 47, 49, 50 des Gesetzes über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz – LHG) vom 30. März 2018. Einzelheiten finden Sie in der ausführlichen Stellenausschreibung unter: www.h-ka.de/stellenangebote*
Wir bieten
Informationen über die HKA als Arbeitgeberin finden Sie unter:  
www.h-ka.de/arbeitgeberin*
Weitere Informationen
Wir freuen uns sehr über die Bewerbung qualifizierter Interessentinnen. Die HKA strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Gleichstellungsbeauftragte  der Hochschule per E-Mail gleichstellung@extern-h-ka.de.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Für nähere  Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehin-derten unserer Hochschule per Telefon (0721/925-2374).
Weitere Informationen zur Professur und dem Berufungsverfahren an der HKA finden Sie unter: www.h-ka.de/professur-an-der-hka*
Bewerbungen
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennzahl bevor- zugt elektronisch (PDF-Format, eine Datei) an
Hochschule Karlsruhe
Personal
Postfach 2440, 76012 Karlsruhe
Telefon +49 (0)721 925-1030
pe@extern-h-ka.de

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der internen Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsprozesses gemäß der Euro- päischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz - LDSG) zu.
Besuchen Sie die Homepage der Fakultät IMM unter:  
www.h-ka.de/imm*
* Aufgrund eines Cyberangriffs ist die offizielle Webseite der Hochschule aktuell offline. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage.

Detail

Category
Permanent Contract
Job site
76133 Karlsruhe
Country
Germany
Period of validity
Job is valid until 31/05/24
Link
More information
File
HKA_Ausschreibung_Professur_Unternehmenskommunikation.pdf
Name
Prof. Dr. Petra Drewer
Email
hka.drewer@web.de