Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

at

LV-Tagung 09.03.2018

Yvonne Gasser, tekom Österreich

Verständlich dokumentieren – Profis können's!

Inhalt

Komplexe Inhalte einfach und verständlich darstellen – das ist, kurz zusammengefasst, die tägliche Arbeit und Herausforderung (nicht nur) für Technische Redakteure. Doch wie kann das gelingen? Welche Techniken können angewendet werden, um Benutzern das Verstehen von Anleitungen und anderen technischen Informationen so einfach wie möglich zu machen? Welche Aspekte sind zu berücksichtigen, wenn die Produktunterlagen auch in anderen Ländern verstanden werden sollen?

Die Tagung bietet Antworten auf diese und weitere Fragen. In einem Workshop erarbeiten wir außerdem gemeinsam mit den Referenten einen Leitfaden mit praktischen Tipps für die tägliche Arbeit.

Nach der Veranstaltung lassen wir den Tag gemütlich in der Soulkitchen Innsbruck ausklingen.

Programmüberblick

  • Begrüßung, Neues aus der tekom, Vorstellung WIFI Tirol, Vorstellung der Referenten
    Yvonne Gasser, tekom Österreich
    Elmar Veternik, WIFI Tirol
  • Das Verstehen verstehen – oder, warum Technische Redakteure Dämonen sind
    Martin Ross, Kunstuniversität Linz
  • Technisches Schreiben ist keine Kunst
    Claudia Hagendorfer, text-it Produktdokumentation
  • Workshop: Vom "verständlichen" Text zum Redaktionsleitfaden
    Markus Nickl, doctima GmbH
  • Podium, Fragen und Antworten

Referenten

  • Dr. Martin Ross, Kunstuniversität Linz
    Martin Ross, Philosoph, ist Lektor, Schriftsteller (martinross.eu), Texter (cash.at) und lehrt seit 1992 Professionelles Schreiben, Philosophie und Ästhetik an verschiedenen Fachhochschulen und Universitäten, derzeit an der Kunstuniversität Linz. Von 2002 bis 2010 war er Professor für Professionelles Schreiben an der FH Joanneum Graz.
  • Mag. Claudia Hagendorfer, text-it Produktdokumentation GmbH
    Claudia Hagendorfer ist Übersetzerin mit langjähriger Erfahrung in der Technischen Redaktion. Gründerin und Geschäftsführerin der text-it Produktdokumentation GmbH (seit 2007). Vertreterin in der WKO-Berufsgruppe für Wiener Sprachdienstleister. Mitarbeit in der Normengruppe „Komitee 239“ Sprachdienstleistungen. Ihr Fokus liegt auf Vernetzung und Optimierung von Technischer Redaktion und Übersetzung.
  • Dr. Markus Nickl, doctima GmbH
    Markus Nickl gründete 1998 die doctima GmbH. Verständlichkeit, Redaktionsabläufe und Social Media sind Schwerpunkte seiner Arbeit. Er publiziert regelmäßig zu diesen Themen. Er ist Beirat mehrerer Fachzeitschriften. Von 2012 bis 2017 war er Honorarprofessor in Aarhus. Markus Nickl berät tekom-Mitglieder zu Sprachfragen.
Dr. Martin Ross, Kunstuniversität Linz
Prof. Dr. Markus Nickl, doctima GmbH
Mag. Claudia Hagendorfer, text-it Produktkommunikation

Organisatorisches

Termin:Freitag, 09.03.2018
10:00 – ca. 17:00 Uhr (Registrierung 09:30 Uhr)
Veranstalter:tekom Österreich, WIFI Tirol
Ort:WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck
Anfahrtsplan
Preis:Teilnahme kostenlos (Kosten werden von tekom Österreich und dem WIFI Tirol übernommen), Mittagessen ist separat zu bezahlen.
Registrierung:Ab 09:30 Uhr erhältst du vor dem Veranstaltungsraum dein Namensetikett und einen Begrüßungskaffee
Anmeldung:Über unser Opens internal link in current windowAnmeldeformular bis spätestens 06.03.2018
"Öffentliche" TeilnehmerlisteDu hast auch die Möglichkeit, dich (zusätzlich zur Anmeldung) freiwillig in eine "öffentliche" Teilnehmerliste einzutragen - so kannst du nachsehen, wer sich schon angemeldet und die Teilnahme freiwillig kundgetan hat.


You must be logged in to comment on this article.