Service Provider Directory

Mathew Kundinger
P.O. Box 34793
Los Angeles, CA 90034
Usa
Mathew@Kundinger.net
www.kundinger.de
001-323-255-5453
001-323-255-3443
Herr Kundinger
Schulungen:<p> US-Produkthaftung - Leben mit „Punkt Sechs“ (Wie man US-taugliche Anleitungen erstellt) <p> Diese intensive 2-Tage-Schulung vermittelt Ihnen die besonderen und absolut unerlässlichen Kenntnisse, die Sie zur Erstellung von brauchbaren Anleitungen für Ihre nach USA exportierten Produkte benötigen. <p> Aus der Sicht eines deutschen Diplom Ingenieurs und US Anwalts mit über 15 Jahren Berufserfahrung in Kalifornien, der seit 1999 US-Anleitungen prüft, begutachtet und überarbeitet, erfahren Sie mehr über die US-Produkthaftung also irgendwo sonst. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Erstellung von wirklich US-tauglichen Anleitungen, vom generellen Aufbau, allen nötigen Elementen bis hin zu „Punkt Sechs“, dem neuen ANSI Standard Z535.6. „Punkt Sechs“ mit einer hands-on-workshop-Komponente nimmt gut ein Drittel der gesamten Schulung ein. <p><p> Schulungsprogramm: <p> • US-Produkthaftung: erklärt und von einem US-Anwalt entmystifiziert<p> • Warum unzureichende Anleitungen in USA so gefährlich sein und Sie extrem teuer zu stehen kommen können <p> • Wie US-Anwälte arbeiten .... halten Sie sich fest! <p> • Das Dickicht und die enormen Kosten eines US-Produkthaftungsprozesses <p> • Die sprachliche Unzulänglichkeit (US-Englisch) der meisten Anleitungen <p> • Mehrsprachigkeit (US-Englisch, Spanisch etc.) <p> • Die völlig flaschen Vorstellungen .... <p> • Wie eine US-taugliche Anleitung aussehen muss und warum <p> • Was muss in den Anleitungen enthalten sein und warum <p> • Was verbirgt sich hinter ANSI Z535.6: Der Standard im Detail zerlegt und erklärt <p> • Die Kosten wenn man nicht vorbaut <p> • Was von der GL gemacht werden muss <p> • Was in der TD Abteilung gemacht werden muss, kann oder sollte <p> • Wie man all das am Besten angeht um auch Erfolg zu haben <p><p> Die Schulung richtet sich an alle, die Anleitungen für USA erstellen, Produkte in USA verkaufen, Wissen über die juristischen Realitäten benötigen, und mit „Punkt Sechs“ arbeiten müssen. <p> Sprachen: Deutsch und Englisch
Other services for technical documentation (including software consulting; data processing services, CE-label and certification: risk analysis, certification)
Prüfung, Begutachtung und Überarbeitung von Anleitungen für USA: ANSI Z535, ANSI Z535.6, Warnungen, Sicherheitshinweise, US-Englisch, US-tauglicher Aufbau.

Deutscher Dipl.-Ing. und US Rechtsanwalt bietet Schulungen und Seminare für

technische R