at

Stammtisch (20.10.2016)

Yvonne Gasser, tekom Österreich

Knapp 40 Mitglieder und Interessenten nahmen am 46. "Simultan-Stammtisch" in Dornbirn (Gabriels Cucina), Graz (Lend-Platzl), Linz-Leonding (Kremstalerhof) und Wien (Brandauer im Gerngross) teil. Neben gegenseitigem Kennenlernen und Netzwerken sowie gutem Essen und Trinken standen einige Fachthemen zur Diskussion.

An allen Stammtischen wurden zu Beginn Neuigkeiten aus der tekom verkündet. Die Gastgeber informierten über die vergangene und die nächsten Veranstaltungen, wiesen auf die im Dezember anstehenden Wahlen zur Landesverbandsleitung hin und motivierten die Teilnehmer, sich für die Veranstaltungen als Referenten zu bewerben, die für 2017 geplant sind (Opens internal link in current windowhier geht's zur Veranstaltungsübersicht...).

Obwohl die Stammtische geografisch recht weit voneinander entfernt waren, gab es doch bei den diskutierten Themen gewisse Überschneidungen. In Wien und Graz stand die Wiederaufnahme des Projekts zur Überarbeitung der ÖNORM D 1210 (Anforderungen an die Dienstleistung der Technischen Kommunikation und Technischen Dokumentation) im Zentrum. Nach einem Überblick über den aktuellen Stand der Norm und die Gründe, die eine Überarbeitung nahelegen, erfuhren die Teilnehmer, dass Experten herzlich eingeladen sind, sich an dem Projekt zu beteiligen. Die Vorsitzenden des Normenausschusses freuen sich über das Feedback aus der Praxis.

Spannende Aspekte wurden in Linz und Dornbirn bezüglich Terminologie beleuchtet: Die Frage war, wie sich mehrsprachiges Produktdatenmanagement bewerkstelligen lässt und wie sichergestellt werden kann, dass diese einheitliche Terminologie nicht nur in den Technischen Redaktionen, sondern abteilungs-, ja, firmenübergreifend verwendet wird. Gerade in Verbindung mit dem Schlagwort "Industrie 4.0" gibt es hier Einiges zu bedenken.

Teilnehmerzahlen

Gesamt: 39 (29 Mitglieder + 10 Interessenten)

Dornbirn: 11 (10 + 1)
Graz: 7 (4 + 3)
Linz-Leonding: 12 (7 + 5)
Wien: 9 (8 + 1)

Stammtischrunde in Dornbirn (Gabriels Cucina)