Aktivitäten für Mitglieder und Interessenten

Unsere wichtigsten Ziele sind unsere Mitglieder bestmöglich zu betreuen, aber auch die anderen in der Technischen Kommunikation tätigen Spezialisten zu vernetzen, um ihnen die Vorteile einer tekom-Mitgliedschaft näherzubringen. Dazu organisieren wir jährlich rund 10 Veranstaltungen.

  • Ganztägige Landesverbandstagungen (kurz: LV-Tagung; früher als LV-Treffen bekannt) bieten Fortbildung zu verschiedenen Fachthemen rund um die Technische Kommunikation an.
  • Bei abendliche Netzwerktreffen an mehreren Orten in ganz Österreich (dem sog. Stammtisch), wird geplaudert und gefachsimpelt wird – einmal pro Jahr sogar in Stuttgart während der tekom-Jahrestagung zum internationalen Austausch!
  • 2017 haben wir außerdem begonnen, Impulsbende mit Impulsvorträgen (und Buffet!) gemeinsam mit Bildungsinstituten und Unternehmen aus der Branche anzubieten.
  • Wir organisieren auch immer wieder Sonderveranstaltungen in Österreich oder gemeinsame Veranstaltungen mit den benachbarten Regionalgruppen und (Landes-) Verbänden.

Zu diesen Veranstaltungen sind sowohl tekom-Mitglieder als auch Interessierte aus allen Ländern herzlich eingeladen! Uns ist es wichtig, die Möglichkeit zum Netzwerken und zum gegenseitigen fachlichen Austausch zu bieten, daher sind unsere Veranstaltungen derzeit für alle offen (Anmeldung erforderlich).
 
Weiterlesen 
 

Wir sind natürlich auch in den sozialen Medien (XING, LinkedIn, Facebook) aktiv und veröffentlichen dort regelmäßig Neues und Relevantes zur Technischen Kommunikation.

Kooperationen

Der Blick über den Tellerrand ist für uns ausgesprochen wichtig. Daher pflegen wir bereits jetzt enge Kontakte zu mehreren Fachhochschulen und Bildungsinstituten quer durch Österreich, die passende Ausbildungen anbieten. Dort stellen wir in Vorträgen auch immer wieder die Berufsbilder der Technischen Kommunikation und die tekom vor oder halten Gastvorlesungen.
 
Weiterlesen
 

Hinter den Kulissen

Damit wir unsere Mitglieder optimal betreuen, unsere Ziele für den Landesverband umsetzen und uns immer neue Ziele stecken können, trifft sich die Landesverbandsleitung zweimal jährlich zu einer ganztägigen Klausur. Hier werden organisatorische und strategische Themen besprochen und das weitere Vorgehen beschlossen. Ziel dieser Klausuren ist es, die Verbandsarbeit in Österreich und Europa effizienter und nutzbringender für die Mitglieder zu gestalten.

Aktuelle Themen besprechen wir in monatlichen Telefonkonferenzen. So kann rasch auf eintreffende Anliegen reagiert werden. Anliegen, bei denen die tekom Österreich nicht selbst helfen kann, kommen auf die Agenda für eine Delegiertenversammlung von tekom Europe, wo wir die Interessen der Technischen Redakteure Österreichs vertreten.

Vorschläge? Wünsche? Ideen?
 
E-Mail an tekom Österreich